1.Solidaritätslauf

Der 1. Solidaritätslauf

war ein voller Erfolg!

Lesen Sie die folgenden Zeitungsartikel aus der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung dazu.

Vorbericht

Bericht (als PDF)

Bericht (als jpg)

 

Lesen Sie auch den Bericht von der HAWK

Bericht HAWK

 

Lesen Sie auch den Bericht von Eintracht Hildesheim

Bericht Eintracht Hildesheim

 

Fotos vom Lauf finden Sie ebenfalls bei Eintracht Hildesheim (bei dem Bericht nach unten scrollen).

Bericht Eintracht Hildesheim

 

 

Als besonderen Event organisiert die AG Freizeit in diesem Herbst anläßlich des Europäischen Depressionstages (EDD) erstmalig einen Hildesheimer Solidaritätslauf.

Die Veranstaltung wird auf dem Gelände von Eintracht Hildesheim von 1861 e.V. stattfinden, wobei der 5 km und 10 km Lauf um den Hohnsensee herum führen soll. Der Lauf wird von einem Fest- und Begleitprogramm eingerahmt, um über die Erkrankung Depression zu sprechen, sowie auch einen angenehmen, sportlichen Feiertag mit Freunden und Familie zu erleben.

 >>hier können Sie sich den Flyer herunterladen

Termin

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Laufstarts

12:30 Uhr   10 km Lauf Start
13:00 Uhr     5 km Lauf und Walk Start
14:00 Uhr   800 m Kidslauf Start
14:20 Uhr   400 m Bambinilauf Start

Die Veranstaltung findet auf dem Gelände von Eintracht Hildesheim von 1861 e.V. statt. Rund um den Hohnsensee bieten wir attraktive Lauf- und Walkingstrecken für Jung und Alt.

Programm

Das Fest- und Rahmenprogramm beginnt in der Sporthalle Balance von Eintracht Hildesheim um 11.Uhr.

>>für die Anfahrt hier klicken.

11.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

11.10 Uhr Festvortrag von Prof. Dr. Detlef Dietrich, Repräsentant der European Depression Association in Deutschland (EDA), Ärztlicher Direktor AMEOS Klinikum Hildesheim

11.30 Uhr Grußworte und Danksagungen: Regionalbündnis gegen Depression, Hildesheim und Peine/ AG Freizeit sowie der Selbsthilfegruppen

12.00 Uhr Oberbürgermeister der Stadt Hildesheim Kurt Machens

Pause

12.30 Uhr Startschuss durch den Oberbürgermeister, Moderation: Ulf Zimmermann

Ab 14.30 Uhr Läufer/innen-Fest gegen Depression, Moderation und Musikprogramm: Radio Tonkuhle

Urkundenverteilung, Essen und Trinken, Spiel und Spaß für Kinder und Erwachsene, Musik sowie Infostände.